leben

Fotolia.de/ Dan Race

Junger Wiener Neust√§dter f√ľr kriminelle Karriere g√§nzlich ungeeignet

Trafikant entwaffnet "patscherten" Räuber

30.03.2016

Krimineller scheitert kläglich bei versuchtem Trafik- und Bankraub

Wie der Kurier berichtet scheiterte ein amtsbekannter S√ľchtiger in Wiener Neustadt zuerst kl√§glich beim Versuch, eine Trafik zu berauben und hatte tags darauf auch bei einem versuchten Bankraub nicht mehr Gl√ľck. Der 17-j√§hrige wurde festgenommen uns sitzt in Haft.

Vergangene Woche st√ľrmte der Kleinkriminelle in die Trafik direkt neben der Bundespolizeidirektion und bedrohte den Trafikanten mit einer Waffe. Der 48-J√§hrige konnte dem R√§uber jedoch die CO2- Pistole entrei√üen, worauf dieser fl√ľchtete. In den fr√ľhen Morgenstunden versuchte er daraufhin erfolglos, den Zigarettenautomaten an der Trafik mit B√∂llern in die Luft zu jagen. Kurz danach sahen Passanten den Verd√§chtigen beim √úberstreifen von Sturmhaube und Handschuhen. Die Polizei war sofort zur Stelle und nahm den 17-J√§hrigen beim Betreten einer Bank fest. Er war mit Pfefferspray, Schlagstock, Schlagring, Messer und B√∂llern ausger√ľstet und soll zuvor bereits einige Diebst√§hle begangen haben.