blick

Copyright: WE
Copyright: WE

Obfrau Heidemarie Skrdla

In den Trafiken beginnt die Zukunft jetzt!

16.10.2017

Editorial von Obfrau Heidemarie Skrdla

Viel wird in jüngster Zeit über die Zukunft unserer Gesellschaft und der Trafiken gesprochen und geschrieben. Und nur selten sind es gute Nachrichten, die da verbreitet werden. Die Palette reicht von immer restriktiveren Lösungen im Zusammenhang mit dem Rauchen bis hin zur Anhebung der Raucher-Altersgrenze, wobei Letzteres zum kuriosen Resultat führt, dass ein 16-Jähriger zwar mündig genug ist, bei Wahlen die Weichenstellungen für die Zukunft eines ganzen Landes mitzubestimmen, aber für zu jung erklärt wird zu entscheiden, ob er eine Zigarette rauchen möchte.

Neue Produkte, eine Formel: Aus der Trafik kommt Genuss!

Wer angesichts dieser Entwicklungen unseren Berufsstand zugrunde gehen sieht, ist aber auf dem falschen Dampfer. Wir bieten Genuss, und wir haben genug Innovationskraft, um auch die derzeitigen kräftigen Stürme zu überstehen. Egal ob klassische Rauchwaren, E-Zigaretten oder Raucherzubehör - bei uns gehen die Kunden mit einem Lächeln aus dem Geschäft. Für zusätzliche Umsätze werden die ständigen Innovationen sorgen, die es bei uns gibt - wie etwa die neuartigen Lutschsäckchen mit Nikotin, die den verbotenen Kautabak ersetzen. Dass tobaccoland eine Ideenfabrik für junge Menschen installiert hat, um weitere Produkte der Zukunft in die Trafiken zu bekommen, ist der nächste Schritt in die richtige Richtung. Wenn wir mit Zuversicht und Bereitschaft für Neues auf unsere Stärken setzen - und das sind unsere Rolle als unersetzlicher Nahversorger, die Gewissheit, Genuss zu vermitteln, und der nahe Kontakt zu unseren Kunden -, dann braucht uns nicht bang zu sein!

Ihre Heidemarie Skrdla

H.Skrdla@wettoe.at